Arborea Blog

Spatenstich für das ARBOREA Marina Resort Neustadt

Zurück zur Blogübersicht

Spatenstich für das ARBOREA Marina Resort Neustadt

Im Rahmen des heutigen Spatenstichs zum Baustart des neuen ARBOREA Marina Resorts Neustadt gratulierten Herr Staatsekretär von Knobelsdorff und Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider den Verantwortlichen des Projektes in der Lübecker Bucht.

Neues Resortkonzept an der Ostsee

„Das neue Resort ist eine große Chance für die ganze Stadt und ein Meilenstein in der Stadtentwicklung“, hob die Bürgermeisterin hervor. Das innovative Konzept der ARBOREA RESORTS vereint Komfort mit Gemeinschaft, sportlichen Aktivitäten, Natur und Entspannung und schafft so ein revolutionär zeitgemäßes Urlaubsangebot: gemeinsam aktiv sein, gemeinsam kochen, gemeinsam entspannen.

In der Lübecker Bucht entsteht bis Winter 2017 das erste ARBOREA Resort auf 4-Sterne Niveau mit 124 Zimmern, 18 Suiten, Spa- und Konferenzbereich. Oliver Seiter, Geschäftsführer der ancora Marina GmbH & Co. KG, die mit 1.400 Liegeplätzen größte private Marina Nordeuropas, glaubt an das entwickelte Konzept und investiert in den ersten Standort. Auf seinem Hafengelände entsteht das Resort für ca. 20 Millionen Euro mit Blick auf den Yachthafen, die Ostsee sowie die Salzwiesen.

Das Projekt gewann bereits am 30. Juni 2015 die Ausschreibung „FOR F.R.E.E. – Förderprojekt Regenerative Energie-Effizienz“ von Daikin.


„Was für uns wichtig ist, ist die Zusammenarbeit mit der Stadt, der Gemeinde, der lokalen Wirtschaft. Es soll kein Kettenhotel werden, es soll ein lokales Hotel werden. Ein Hotel, das ganz klare Standards hat, ein ganz klares Konzept hat, aber zeitgleich etwas Neuartiges kreiert, das es so noch nicht gibt. Wir sind überzeugt, dass es genau das ist, was die Ostsee braucht“, äußerte sich Johann Kerkhofs, Ideengeber für das innovative Hotelprojekt, sowie Mitgründer und Geschäftsführer der ARBOREA Hotels & Resorts GmbH. Der Niederländer ist Managing Director der Orange Lion Hospitality & Real Estate Solutions GmbH und seit über 30 Jahren in der Hotelbranche tätig. Er führte internationale Hotels und entwickelte verschiedene Hotelprojekte u.a. in Kuwait, Ägypten, Jordanien, Spanien, Irland, Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit der GBP Projektentwicklungs GmbH unter Führung von Gerhard Geising und Philipp Jouck. Als Mitgründer und Mitgesellschafter der ARBOREA Hotels & Resorts GmbH zeichnet sich Gerhard Geising für die ARBOREA Architektur, Generalplanung sowie Bauleitung verantwortlich. Philipp Jouck kümmert sich als Mitgesellschafter der GBP um Finanzen und Unternehmensentwicklung. Durch langjährige Arbeit im Freizeitimmobilienmarkt verfügt die Projektentwicklungs GmbH über ein umfangreiches Knowhow im Bereich Entwicklung, Konzeptionierung, Plausibilisierung und Erarbeitung von Finanzierungen sowie entscheidende Kontakte.

We love the outdoors, we create new experiences and we believe togetherness makes you happy.