Arborea Blog

Bücher sind nicht nur zum Lesen da...

Zurück zur Blogübersicht

Bücher sind nicht nur zum Lesen da...

…sondern auch zum Basteln! Für alle Leseratten, die zu viele Bücher gebunkert haben oder für diejenigen, die einfach so gar keine Lust aufs Schmökern haben, haben wir (mal wieder ;-)) die Lösung! Wir zeigen Dir, wie Du mit wenigen Handgriffen alte Bücher zu einem ganz individuellen Schlüsselbrett upcycelst. Du hast die Wahl: Bastel mit uns zusammen in unserer Werkstatt @The Docks oder probier Dich einfach alleine Zuhause aus – natürlich unterstützen wir Dich und haben wieder ein Video für Dich vorbereitet. Also: Los geht’s!

Hast Du Dir schon ein altes Buch ausgesucht? Super! Das ist schon mal die halbe Miete. Zum Aufhängen brauchst Du außerdem noch 2 Stahlnägel und 4 Ösen, damit die Löcher im Buch auch hübsch aussehen und nicht ausfransen. Und dann hast Du noch die Qual der Wahl: Such Dir schöne Haken aus – und so viele, wie Du an Deinem neuen Schlüsselbrett haben möchtest. Je nachdem, wie viele es werden, brauchst Du entsprechend viele Schrauben zum Befestigen der Haken an Deinem Buch.

Schlüsselbrett im Arborea Style

Das brauchst Du an Material:

_Ein altes Buch

_4 Ösen

_2 Stahl-Nägel

_Haken – so viele, wie Du haben möchtest

_Schrauben – entsprechend viele zu Deinen Haken

…und als Werkzeug:

_alte Holzplatte als Unterlage

_Vorstecher

_Zollstock

_Bohrer – passend zur Größe der Ösen

_Hammer

_Akku-Schrauber

Anleitung

Platzier die Haken auf dem Buch und markier die Schraubenlöcher mit dem Vorstecher, dann hast Du es später beim Bohren einfacher. Anschließend misst du am Kopf des Buches jeweils im gleichen Abstand aus, wo Du die Löcher zum Aufhängen des künftigen Schlüsselbretts haben willst – markieren! Achte darauf, dass die Löcher nicht zu weit am Rand sind.

Dann legst Du Dein Buch am besten auf eine alte Holzplatte – und lieber nicht auf die Küchentheke. Denn jetzt geht’s ans Bohren! Das Buch oben am Kopf, wo die Löcher zum Aufhängen markiert sind, einmal durchbohren.

Anschließend auf der Vorder- und Rückseite die Ösen platzieren und fest mit dem Hammer einschlagen. Kommen wir zu den Haken: Die Haken auf den vormarkierten Stellen platzieren und festschrauben. Fertig! Jetzt könntest Du Dein neues Schlüsselbrett noch nach Lust und Laune verzieren, wenn Du möchtest.

...und wenn diese Anleitung nicht gereicht hat, dann schau Dir doch einfach das Video an. Unser Bastel-Profi Hagen zeigt Dir, was Du zu tun hast ;)

We love the outdoors, we create new experiences and we believe togetherness makes you happy.